+49 (0)5207 99565-0

Informationen zu SchalenkupplungenSchalenkupplungen (starre Kupplungen), erhalten Sie in einteiliger- und geteilter Ausführung in den Werkstoffen Stahl oder Edelstahl. Das Lieferprogramm umfasst eine Vielzahl von Standardbohrungen von 6 bis 50 mm jeweils in genuteter oder ungenuteter Bauweise. Schalenkupplungen besitzen u.a. den Vorteil, hohe Drehmomente zu übertragen sowie ein absolute Drehspielfreiheit. Zudem sind starre Kupplungen äußerst wirtschaftlich. Eine starre Kupplung (Schalenkupplung) findet Verwendung, wenn eine Wellenverlagerung nicht vorliegt oder nicht erwünscht ist. Des Weiteren wird die Schalenkupplung zunehmend zur Verbindung von fluchtenden Antriebswellen in Positioniersystemen eingesetzt. Sie haben Fragen? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne!   Sonderausführungen, hier klicken

Schalenkupplungen geteilt & aus Stahl

Ausführung: geteilt
Werkstoff: Stahl C45 brüniert
Schrauben: DIN 912, Güte 12.9
Hinweis: Die Übertragung des Drehmoments erfolgt kraftschlüssig. Das maximale Drehmoment kann nur bei optimaler Maßhaltigkeit der Wellen, bei genau fluchtenden Wellenenden sowie fachgerechter Montage erreicht werden.

Schalenkupplung geteilt

ajax-loader.gif
CAD-Dateien anfordern
Nach dem Absenden erhalten Sie die von Ihnen angeforderten CAD-Dateien im STEP-Format kostenlos per E-Mail (als Download-Link) zugesandt.

  • Schalenkupplungen von HolTech Antriebstechnik GmbH & Co. KG gibt es in geschlitzter und geteilter Ausführung. Die geschlitzte Schalenkupplung ist einteilig. Beim Einbau müssen beide Wellenenden kopfseitig in die Schalenkupplung eingeführt werden. Dies ist oft nur durch die Demontage einer oder auch beider Wellenenden realisierbar. Durch Anzug der 4 Schrauben können die im Katalog hinterlegten Drehmomente erreicht werden.

    Die geteilte Schalenkupplung besteht aus zwei Halbschalen. Ihr großer Vorteil ist eine vereinfachte Montage, die auch bei beengten Platzverhältnissen möglich ist. Hierzu müssen die Schalenkupplungen oder starre Kupplungen nur demontiert werden. Anschließend legt man beide Halbschalen um die zu verbindenden Wellen. Bei den geteilten Schalenkupplungen von HolTech werden die Schrauben wechselseitig – 2 mal 4 Schrauben gespiegelt – angeordnet. Dies dient zur Vorbeugung von Unwucht. Auch hier können, durch Anzug der Schrauben, die im Katalog ausgewiesenen Drehmomente erreicht werden. Die Kraftübertragung bei beiden Baureihen erfolgt – auch ohne Passfedernut – kraftschlüssig.

    Die im Katalog ausgewiesenen Drehmomente sind Maximalwerte, die nur bei optimaler Montage, zum Beispiel durch genaue Fluchtung der gegenüberliegenden Wellenenden und hoher Maßhaltigkeit, der zu verbindenden Wellen, erreicht werden kann.

    Weitere Parameter, die das Drehmoment beeinflussen, sind Flächenpressung und die Klemmkraft der Schrauben. HolTech Antriebstechnik verwendet aus diesem Grund Schrauben der Güte 12.9.

    Die ausgewiesenen Werte für das maximale Drehmoment sind nach den allgemein gültigen Regeln des Maschinebaus und dem aktuellen Stand der Technik anzuwenden. 

  • Unsere Standardmaterialien für Schalenkupplungen in geschlitzter oder geteilter Bauform sind Stahl C45, Oberfläche brüniert, zum Schutz vor Rost sowie zur Verbesserung der Kraftübertragung und rostfreier Edelstahl 1.4305.

    Unsere Kupplungen decken einen Bohrungsbereich von 6 - 50 mm ab. Alle Bohrungsdurchmesser gibt es sowohl mit, als auch ohne Passfedernut.

    Schalenkupplungen für den Wellenbereich 55 - 70 mm gibt es nur in geteilter Bauweise, inklusive Passfedernut.

    Sie können bei uns jedoch auch Schalenkupplungen in Sonderanfertigungen kaufen: Kupplungen für größere oder andere Durchmesser können zu attraktiven Preisen gefertigt werden.

    Schalenkupplungen oder starre Verbindungen dienen dazu, zwei gleichgroße Wellen miteinander zu verbinden oder zu kuppeln. Gerne wird die Schalenkupplung auch bei Wellenbruch oder zur Verlängerung einer Welle eingesetzt. HolTech Schalenkupplungen werden mit Schrauben Güte 12.9 ausgeliefert. Die Schrauben sind mithilfe eines speziellen Zusatzes, der auf das Gewinde aufgetragen wird, gegen das Lösen durch Vibration und Schwingungen gesichert. Für Schalenkupplungen in alternativen Materialien, Ausführungen oder nach Kundenzeichnungen, setzten Sie sich bitte über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung. Oft ist es sinnvoll die Welle durch, beispielsweise Steh- oder Flanschlager zu lagern, da diese gerade im hohen Drehzahlbereich und / oder bei längeren Wellen die Biegebeanspruchung der Kupplungen reduzieren.

  •  

    Sie vermissen ein Produkt, benötigen eine Sonderanfertigung nach Zeichnung oder wünschen eine fachkundige Beratung?

    Unser Team erreichen Sie telefonisch unter: 05207 / 99565-0

    Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Zeichnungen oder sonstigen Dokumente gleich mitübermitteln.

BestellnummerNm maxWDARLBemerkung
471-000-00063061821.230ohne Nut
471-000-00085082426.835ohne Nut
471-000-0010100102932.745ohne Nut
471-000-0012100122932.745ohne Nut
471-000-0014190143439.150ohne Nut
471-000-0015190153439.150ohne Nut
471-000-0016190163439.150ohne Nut
471-000-0018267183942.065ohne Nut
471-000-0020350204248.265ohne Nut
471-000-0024390244550.875ohne Nut
471-000-0025390254550.875ohne Nut
471-000-0030475305358.183ohne Nut
471-000-00351100356774.195ohne Nut
471-000-00401325407783.4108ohne Nut
471-000-00502250508593.2124ohne Nut
471-000-10063061821.230mit Nut
471-000-10085082426.835mit Nut
471-000-1010100102932.745mit Nut
471-000-1012100122932.745mit Nut
471-000-1014190143439.150mit Nut
471-000-1015190153439.150mit Nut
471-000-1016190163439.150mit Nut
471-000-1018267183942.065mit Nut
471-000-1020350204248.265mit Nut
471-000-1024390244550.875mit Nut
471-000-1025390254550.875mit Nut
471-000-1030475305358.183mit Nut
471-000-10351100356774.195mit Nut
471-000-10401325407783.4108mit Nut
471-000-10502250508593.2124mit Nut
471-000-1060393360100107.0150mit Nut
471-000-1065801865115126.0200mit Nut
471-000-1070863470122133.0220mit Nut

Tags: Schalenkupplungen, Stahl, Kupplung, geteilt

FAQs – Häufig gestellte Fragen zu Schalenkupplungen

Was sind die Einsatzgebiete von Schalenkupplungen?

Schalenkupplungen finden überall ihr Einsatzgebiet, wo fluchtende Wellen, wie beispielsweise Motorwelle und Getriebewelle miteinander verbunden werden sollen. Auch gebrochene Wellen können mithilfe von Schalenkupplungen einfach wieder zusammengefügt werden.

Welche Vorteile bieten Schalenkupplungen?

Schalenkupplungen sind wartungsarm und nahezu verschleißfrei. Sie können Wellen, die sowohl links- als auch rechtsdrehend sind, miteinander verbinden. Sie sind für radiale als auch axiale Belastungen geeignet.

Kann man auch 2 verschiedene Wellendurchmesser miteinander verbinden?

HolTech Antriebstechnik führt für diesen Fall geteilte Schalenkupplungen System HT in seinem Sortiment. Diese Kupplungen werden mit einer Vorbohrung gefertigt und können mechanisch nachbearbeitet werden. So ist es möglich 2 unterschiedliche Wellendurchmesser miteinander zu verbinden. 

Wo finde ich das richtige Anzugsmoment für die Schrauben in der Schalenkupplung von HolTech Antriebstechnik?

Das geeignete Anzugsmoment, für Schrauben der verschiedenen Festigkeitsklassen, in den Schalenkupplungen von HolTech Antriebstechnik, finden Sie im Anhang A3 im Downloadbereich.

 

Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

Paypal


- Kauf auf Rechnung für Bestandskunden
- Vorab-Überweisung